Firmung 2013

Zum Sonntag

Firmung in Mittelberg

Paulus und Barnabas kehrten nach Lystra, Ikonion und Antiochia zurück. Sie sprachen den Jüngern Mut zu und ermahnten sie, treu am Glauben festzuhalten." Diese Notiz von der ersten Missionsreise des Völkerapostels und seines Begleiters passt zu dem Ereignis, das an diesem Sonntag in Mittelberg gefeiert wird. 13 junge Menschen aus unseren Pfarrgemeinden empfangen das Sakrament der Firmung. "Firmung" heisst Stärkung.

Das Sakrament spenden wird Bischof Erwin Kräutler, der dazu schon einmal im Kleinwalsertal war, ein Mensch, der durch sein Wirken schon vielen Menschen Mut zugesprochen hat. Bischof Kräutler, aus Koblach in Vorarlberg stammend, steht bereits viele Jahre der Kirche am Xingu, einem Nebenfluss des Amazonas, vor. Seine Diözese hat - was die Fläche betrifft - ungefähr die Grösse von Deutschland.

Manche von uns durften ihn schon kennenlernen und haben in ihm einen glaubwürdigen Verkünder des Evangeliums erkannt. Der Firmgottesdienst am 28. April um 9 Uhr in der Pfarrkirche in Mittelberg ist eine gute Gelegenheit, mit ihm zusammenzutreffen. Und natürlich wollen wir für die Jugendlichen beten, die das Sakrament empfangen.

Ganz besonders eingeladen sind jene, die letztes Jahr oder die Jahre davor gefirmt worden sind. Für sie kann diese Feier Anlass sein, zum eigenen Glauben wieder neu "ja" zu sagen.   Pfr. Josef Walter

Unsere Firmbewerber 2013: 

Niklas Pfeiffer, Paul Wohlgenannt, Thaddäus Reichle, Maximilian Simon, Fabienne Fritz, Schmaus Jennifer-Lee.

                  

[Pfarre Riezlern] [Pfarrverband] [Aktuelles] [Gottesdienste Riezlern] [Gottesdienste talweit] [Pfarrbrief Riezlern] [Liturgische Dienste] [Ministranten] [Firmung 2013] [Kirchenchor] [40-jähriges Jubiläum] [Fahrt in das Ultental] [Erstkommunion 2011] [Erstkommunion 2010] [Erstkommunion 2009] [Sternsinger2011] [Sternsinger 2010] [Geschichte] [Jubiläum 2008] [Kontakt] [Gästebuch] [Impressum]